Überzeugung

Nicht die Zeit heilt unsere Wunden. Die Liebe tut es…

Ich bin davon überzeugt, dass die Zeit keine Wunden heilen kann. Zumindest keine seelischen. Sie verblassen vielleicht mit der Zeit oder geraten in Vergessenheit. Doch meistens reicht ein einzelnes Wort, ein Lied, ein Geruch oder ein Bild um sie wieder aufzureißen. Dann ist der Schmerz wieder da. Mit voller Wucht und es wird einem klar, wirklich verheilt ist da gar nichts…

Ich bin jedoch genauso überzeugt davon, dass Liebe, Zuwendung, Respekt, Toleranz, Humor, Annahme und Offenheit jedes seelische Leid lindern können.

Ein gutes Gespräch bringt manchmal mehr als Psychopharmaka.

Eine Tasse Kaffee oder Tee kann viel Hoffnung geben.

Ein offenes Ohr oder sich verstanden fühlen helfen enorm.

Ein Freund, der bereit ist zuzuhören, statt gute Ratschläge zu geben ist viel Wert.

Ein Mensch, der den eigenen Schmerz aushalten kann und einen nicht damit alleine lässt ist schwer zu finden.

Ich möchte Menschen helfen zu verstehen und verstanden zu werden. Hilfe zur Selbsthilfe geben. Vergessene Ressourcen aufdecken. Verzweifelten Menschen Halt und Hoffnung geben.

Leider mache ich gerade sehr häufig die Erfahrung, wie schwer es ist in unserer Gesellschaft jemandem zu helfen. Wie viele Steine einem in den Weg gelegt werden. Professionelle Helfer, die mich als Betroffene nicht ernst nehmen, weil ich nicht studiert habe, oder die mich als Bedrohung sehen, weil ich oft schneller einen Zugang zu anderen Betroffenen bekomme, als sie. Professionelle, die sich bedroht fühlen, weil ich Tabus breche und offen über Themen wie Suizidalität, Borderline oder sexuellen Missbrauch spreche, da sie selber es lieber tot schweigen in der Illusion, dass es dann einfach keine so große Rolle spielt… Oder einfach, weil sie Angst davor haben und nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen und schlichtweg damit überfordert sind…

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder gemerkt, wie hilfreich es für Menschen ist, einfach mal offen darüber sprechen zu dürfen, was sie beschäftigt. Und ich habe viele Rückmeldungen insbesondere zu meinen Texten bekommen, dass sie anderen Menschen geholfen haben. Das hat mich ermutigt diese Seite einzurichten. Um zu schreiben. Aufzuklären und zuzuhören.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑