Risikominimierung

Risikoabschätzung. Ihre Absicherung geht auf meine Sicherheit. Treibt einen Keil zwischen uns auf Kosten der Beziehung. Minimiert das Vertrauen. Ineinander. Führt zu Widerstand! Dem Impuls mich der Kontrolle zu entziehen. Gewalt erzeugt Gegengewalt! Wann werden sie das endlich verstehen? Risikoabschätzung. Dienst ihrer Sicherheit, nicht der meinen. Wann ging es dabei je um mich? Sie schürt... Weiterlesen →

Seelischer Schmerz

Der Schmerz zerfrisst mich, der Schmerz umgibt mich. Er lässt mich nicht los. Der Schmerz hat mein Herz in Stacheldraht gewickelt. Gespickt mit fiesen Spitzen, die sich in mein Wundes Herz bohren. Über die Jahre wurden es immer mehr Stacheln. Mehr Draht. Und so blutet es, Tag für Tag. Meine Brust ist eingeschnürt in ein... Weiterlesen →

Suizidgedanken

Ich möchte heute über ein Thema sprechen, das viele kennen. Ein Thema, das viele meiden. Und ein Thema vor dem viele Angst gaben. Es geht um das Thema Suizid. „Selbstverletzungen und Suizid gehen Hand in Hand“, sagen die Ärzte. „Das stimmt nicht“, sage ich. Ich verletzte mich oft um des Verletzens willens. Oft um einen... Weiterlesen →

Ein Grashalm

Aus einem dünnen Grashalm, der einsam war unter vielen, der eingeknickt ist bei jedem Wind. Platt getreten von jedem Fuß. Wurde ein Stängel, weil andere an ihn glaubten, Er schlug Wurzeln, als er anfing selber an sich zu glauben. Ein Blatt wuchs aus ihm heraus, als er vergaß, dass er ein Grashalm war. Und noch... Weiterlesen →

Fundament

Mein Leben ist auf einem Scherbenhaufen gebaut. Mit viel Mühe und Kraft habe ich mir ein Leben aufgebaut. Wenn man es so betrachtet ist es völlig OK. Es ist stabil. Ich habe Freunde, Hobbies, eine Aufgabe. Es ist kein schlechtes Leben. Manchmal ist es sogar schön. Es fehlt eigentlichnichts. Und doch fehlt fast alles. Es... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑